Wer sind wir ? | Unternehmensstrategie

Engagement Qualität, Sicherheit und Umwelt

politique-dentreprise

Mein Wunsch ist es, die Entwicklung und Dynamisierung von MAFELEC voranzutreiben, um uns als Leader und weltweiter Spezialist für die Erarbeitung von Lösungen in den Bereichen Steuerungs- und Signaltechnik, Vermittlung und Schutzsysteme für hoch anspruchsvolle Umgebungen zu positionieren. Mit unseren Schwerpunkten in Nischenbereichen wie Schienenverkehr, Mobilität, Energie/Industrie, Aufzugsanlagen, Verteidigung/Marine, Luftfahrt sind wir in Bezug auf spezifische adaptierte Produkte in kleinen und mittleren Stückzahlen auf Performance fokussiert, um eine Leistung und Qualität zu gewährleisten, welche die hohen Anforderungen unserer Kunden erfüllen. Dies gilt insbesondere unter sehr spezifischen Anforderungen wie bei der nuklearen Sicherheit.

Angesichts der Marktentwicklung und der Komplexität des internationalen wirtschaftlichen Umfelds haben wir uns für die Weiterentwicklung entschieden! Unsere Priorität ist und bleibt « DIE ZUFRIEDENHEIT UNSERER KUNDEN » auf Basis der Qualität unserer Produkte und unserer Leistungen. Das Projekt Null Fehler wird uns dabei unterstützen, die Erwartungen unserer Zielgruppen stets im Blick zu haben. Auch werden wir im Feld stärker präsent sein, um die Zielanwendungen besser einschätzen und die Einsatzoptionen für unsere Produkte konstant optimieren zu können.

Wir setzen auf einen Ansatz, in dem der Lieferant als Partner betrachtet wird, der im Dienst für unsere Kunden sein Bestes gibt.
Wir werden weiterhin in Innovation investieren, wie auch in das präventive Risikomanagement, während wir gleichzeitig unsere unternehmerischen Entscheidungen immer weiter absichern. MAFELEC wird sich im Bereich Entwicklung neuer Produkte auf technische Experten stützen. Den Projektleitern wird mit Blick auf die Koordination dieser Bemühungen eine strategische Funktion zukommen.
Wachstum ist für unser Unternehmensprojekt eine absolute Notwendigkeit: es verleiht uns innerhalb unserer bestehenden Märkte eine neue Position. Wir lancieren ambitionierte Projekte wie das « M desk », « M switch » und ergänzen unsere Reihen « M light » und « M DOOR ».
Durch Modernisierung unserer fertigungstechnischen Tools werden wir unsere Anstrengungen auf eine optimierte Produktion konzentrieren und den Ansatz des LEAN-Managements weiter verfolgen, indem wir sämtliche Organisationsebenen des Unternehmens auf den Prüfstein stellen und damit Reibungsverluste reduzieren. Die somit erzielten Gewinne werden an die Projektbeteiligten weiterverteilt: – an die Kunden, indem wir ihnen interessantere Preise anbieten, – an die Mitarbeiter anhand von Partizipation und Beteiligung.

Die Sicherheit ist eine meiner Hauptsorgen, sowohl intern mit Blick auf meine Mitarbeiter, als auch extern bezüglich unserer Kunden und wiederum deren Kunden. Arbeitswerkzeuge müssen mit dem Ziel der Prävention gegen Gesundheits- und Sicherheitsrisiken stärker unter ergonomischen Gesichtspunkten gestaltet werden. Wir liefern Produkte, die Komponenten enthalten, bei denen die Sicherheit von Personen auf dem Spiel stehen kann.
Wir werden in den Umweltschutz investieren. Wir müssen ihn durch die Vermeidung von Verschmutzungsquellen in unsere Prozesse einbauen und ihn durch ein besseres Umweltmanagement, die Wiederverwertung unserer Abfälle und die Reduzierung unseres Energieverbrauchs unter Einhaltung sämtlicher gesetzlicher Vorgaben in unseren alltäglichen Ablauf einbinden. Die meisten unserer Kunden engagieren sich ebenfalls für die Bewahrung unserer Umwelt: Wir werden für sie Produkte mit geringerer Masse und einem geringeren Energieverbrauch entwickeln.

Der Akzent wird in den nächsten Jahren auf der Arbeit im Team liegen: hierzu werden wir massiv in unsere IT-Ausrüstung im Bereich Infrastruktur, wie auch bei den Management-Tools investieren, um Mafelec 4.0 zu erschaffen. Über ein Netzwerk verbundene Arbeitsplätze werden es morgen einem Mitarbeiter in der Produktion ermöglichen, seine Fragen und Anforderungen direkt an einen Techniker in der Entwicklungsabteilung zu kommunizieren. Dies verändert unsere Herangehensweise und wird unsere Effizienz verbessern.
Unsere Maßnahmen zur Stärkung der Zuverlässigkeit und zur Herstellung der Konformität unserer Datenbanken stellen hierzu eine Grundvoraussetzung dar.

Unsere Unternehmenswerte haben sich im Lauf der letzten 10 Jahre gewandelt und herauskristallisiert: die Schlagworte Positiv, Kreativ, Flexibel sind zu Performance, Kommunikation, Konsequenz geworden.
Ich bin mir bewusst, dass dieses Projekt jedem einzelnen viel abverlangt, und ich verpflichte mich, unsere Mitarbeiterteams zu mobilisieren, damit sie diesen Wandel begleiten und unsere Modernisierung mittragen.

Die Verstärkung unserer Schlagkraft mit unseren Schwestergesellschaften Petercem, Stopcircuit, Full Electronic System und Comtronic ist für Mafelec eine große Chance. Ich setze mich dafür ein, dass jede dieser Firmen ihre strategische Autonomie bewahrt.

MAFELEC wird seine Entwicklung im Rahmen eines bewussten und kontrollierten Wachstums fortsetzen, indem es sich auf neue Kompetenzen stützt, und ich werde dafür sorgen, dass sich zwischen den verschiedenen Teamgruppen Synergien entwickeln können. Die internationale Entwicklung bleibt oberste Priorität.

Der wichtigste Rückhalt dieses Unternehmens ist sein Mitarbeiterkapital und dieses steht bei uns im Mittelpunkt.
Das Wohlergehen eines jeden ist für das Modernisierungsprojekt insgesamt von fundamentaler Bedeutung und ich verpflichte mich zu einer transparenten Kommunikation, damit auch jeder eingebunden bleibt.

Ich verpflichte mich aufrichtig zu einer kontinuierlichen und dauerhaften Strategie der Verbesserung. Die Ziele, die ich festlege, werden regelmäßig im Leitungsgremium analysiert und ich werde die notwendigen Maßnahmen festlegen, mit denen wir sie erreichen. Ich stütze mich auf das gesamte Direktionsteam, um diese Strategie umzusetzen und zu gewährleisten, dass sie stets adäquat ist. Ich werde hierzu die Ressourcen, Kompetenzen und alle notwendigen Mittel bereitstellen, um die Realisierung meiner übernommenen Verpflichtungen zu garantieren.

 

Ich bin stolz darauf, ein Mafélécianer zu sein.

 

Chimilin, den 31. August 2015
Gilles HEINRICH, Präsident

Unser zertifiziertes Qualitätsmanagement

Die Beherrschung unserer Produkte sowie die kundenspezifischen Lösungen werden von unseren Kunden unabhängig von deren Tätigkeitsbereich anerkannt ;
Alstom Transport, Alstom Power, SNCF, Bombardier, RATP, Faiveley, Nexter, Thales, EDF, Iveco, Boeing, Airbus, Zodiac, Aircelle, OTIS.

Angesichts der Anforderungen unserer Kunden und der unterschiedlichen Märkte, auf denen wir präsent sind, ist unserer Qualitätsmanagement seit vielen Jahren zertifiziert :
ISO9001, IRIS, Bureau Veritas Marine, CCC, UL, CSA, Certifer, ISO14001, EN9100, RATP RQPF, Otis Q+, Alstom LP150…